Augsburger Puppenkiste bei Facebook
Aktuell / News


News vom Mai 2019


Hier finden Sie die aktuellsten Informationen rund um die Augsburger Puppenkiste® und das Augsburger Puppentheatermuseum "die Kiste"!

Wenn Sie immer auf dem Laufenden sein wollen, dann bestellen Sie doch einfach unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter ...

Der Vorverkauf für das zweite Halbjahr 2019 hat begonnen

Seit Samstag, 27. April 2019 sind für (fast) alle Vorstellungen des Jahres 2019 Karten im Vorverkauf erhältlich.

Ab Mittwoch, den 02. Oktober ist „Der Ring des Nibelungen“ wieder im Abendprogramm der Puppenkiste zu sehen.

Die Presse hat diese Inszenierung begeistert aufgenommen:

Karten für die Vorstellungen der Augsburger Puppenkiste sind erhältlich:

Hier geht es zu unseren aktuellen Spielplänen

 

Kleine Stars auf Reisen

Einige unsere bekanntesten Figuren sind wieder auf Reisen. In der Zeit vom 11.05.2019 - 06.10.2019 wird die Sonderausstellung „Urmel, Jim Knopf & Co.“ im Westfälischen Pferdemuseum in Münster zu sehen sein.

Das Westfälische Pferdemuseum liegt mitten im Allwetterzoo Münster. Der Besuch des Museums ist im Zooeintritt enthalten.

Eintrittspreise, Öffnungszeiten und weitere Informationen finden sich auf der Homepage des Museums: www.pferdemuseum.de

 

Von Augsburg aus in alle Welt
Figurentheater an den Handelswegen der Fugger

Sonderausstellung im Augsburger Puppentheatermuseum „die Kiste“
vom 1. Mai 2019 bis zum 3. November 2019

Standorte in vielen Städten in Europa und auchaußerhalb, einweit gespanntes Netz an Mitarbeitern und eine schnelle Übermittlung von wichtigen Nachrichten zwischen den Handelssitzen – dies sind heutzutage die Merkmale eines weltweit agierenden Unternehmens. Die neue Ausstellung im Augsburger Puppentheatermuseum „die Kiste“ behandelt aber nicht heutige internationale tätige Firmen – sondern die Handelsfamilie Fugger vor über 500 Jahren.

Vor allem der Handel mit Metallen, Gewürzen, Stoffen und anderen Handelsgütern wird in dieser Sonderausstellung thematisiert. Dabei soll auch ein Blick auf die oft schwierigen Wege geworfen werden, auf denen die Waren nach Augsburg oder in andere Städte geliefert wurden. Anhand von Figurentheatern, die heute in den Orten beheimatet sind, in denen die Fugger Handel betrieben, werden einige Routen nachgezeichnet, die am Ende den großen Einflussbereich dieser Augsburger Familie verdeutlichen. Theater aus Schwäbisch Hall, Leipzig oder Nürnberg leihen hierzu ihre Figuren aus, aber auch aus Österreich und Italien werden Puppen im Zeitraum der Sonderausstellung die Handelswege der Fugger präsentieren.

Wie immer wird das Ausstellungsthema von einem bunten Programm begleitet. Im Theaterstück „Fugger Consulting“ tritt Jakob Fugger höchstpersönlich (bzw. Schauspieler Heinz Schulan) auf. Kinder ab sechs Jahren sind eingeladen, mit Mitgliedern des „Geschlechtertanzes Augsburg e. V.“ einige unterhaltsame Tänze kennenzulernen, etwa um einen erfolgreichen Abschluss eines Handelsvertrages gebührend zu feiern. Und wer sich wie die Fugger für Stoffe interessiert, der kann sich im Workshop von Frau Sabine Kinder mit verschiedenen Materialien auseinandersetzen. Weitere Informationen zum Rahmenprogramm entnehmen Sie dem Flyer oder online auf unserer Website.

 

Verwandlung – Metamorphose – Transformation

Wandelbares im Figurentheater!

Wie jedes Jahr – seit 2009 – präsentieren die „Freunde des Augsburger Puppenspiels e. V.“ ein Abendprogramm für Erwachsene zum Thema Figurentheater in der Stadtbücherei Augsburg am Ernst-Reuter-Platz.

Die Zuschauer werden überrascht von zauberhaften Verwandlungen, unerwarteten Metamorphosen und außergewöhnlichen Transformationen im Puppentheater. Vor und hinter dem Vorhang!

Ein abwechslungsreicher Abend mit Spielszenen und Wissenswertem rund um das Thema Verwandlung.

Donnerstag, 9. Mai 2019 um 19:30 Uhr

Stadtbücherei Augsburg, Zentrale, Ernst-Reuter-Platz 1, 86150 Augsburg

Der Eintritt ist frei.

 

S-Live in der Kiste

Montag, 13.05.2019, 20.30 Uhr
im Foyer der Puppenkiste

 


Tango - Jazz - Klassik Fusión

Akkordeon: Enrique Ugarte

Flügel: Manfred Manhart

 

Der baskische Akkordeonist Enrique Ugarte, seines Zeichens Europameister auf seinem Instrument, und sein virtuoser Partner Manfred Manhart am Flügel spielen mitreißende und elektrisierende Versionen von bekannten und weniger bekannten Stücken von Astor Piazolla, Chick Corea, Maurice Ravel und vieles mehr.

Tango meets Jazz!

Weitere Infos und Kartenvorverkaufsstellen finden Sie hier

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren, die diese S-Live-Veranstaltung unterstützen.

 

Neues im Online-Shop der Puppenkiste

Holen Sie sich ein „Stück“ Augsburger Puppenkiste® nach Hause, z.B.:

Jetzt neu in unserem Online-Shop erhältlich:

Außerdem gibt´s viele weitere „kultige“ Erinnerungen an die Augsburger Puppenkiste: von DVDs über Poster, T-Shirts und Marionetten bis hin zu Plüschfiguren.

Erfüllen Sie sich Ihre Puppenkisten-Träume. Einfach aussuchen und bequem online bestellen!

Hier geht's zum Online-Shop der Augsburger Puppenkiste

 

Die Augsburger Puppenkiste® und das Augsburger Puppentheatermuseum "die Kiste" bedanken sich bei ihren Sponsoren für die freundliche Unterstützung

 

Stadtsparkasse Augsburg
Stadtwerke Augsburg
LEW Lechwerke Augsburg
Stadt Augsburg

 

DB Schenker Deutschland
Dorint An der Kongresshalle Augsburg
Renault Listle
Druckerei Menacher

 

Pianohaus Hermes & Weger - C.Bechstein Centrum Augsburg GmbH
segeroffice
Gärtnerei Hartmann
Max Kranz Kopiertechnik

 

Klassik Radio
 
Augsburger Aktienbank
 
 
Freistaat Bayern

 

Sparkassen in Schwaben
lab binaer
 
Brauhaus Riegele
 
Radio Hitzler

 


Mehr Infos zum Sponsoring finden Sie hier...

Wenn Sie zukünftig schneller informiert sein möchten, dann bestellen Sie gleich
hier unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter ...

 
zum Seitenanfang Seite drucken Newsletter-Abo Datenschutz Datenschutz
Druckerei Menacher
 
 
Newsletter-Abo: hier klicken!